ALTINDISCHE GRAMMATIK PDF

Published: (); Register zur altindischen Grammatik: von J. Wackernagel und A. Debrunner (Bd. I-III) / Altindische grammatik, von Jakob Wackernagel. Altindische Grammatik, Volume 2, Part 2. Front Cover. Jacob Wackernagel, Albert Debrunner. Vandenhoeck und Rupricht, – Sanskrit language. Altindische Grammatik, Volume 2. Front Cover. Jacob Wackernagel. Vandenhoeck und Rupricht, – Vedic language.

Author: Karisar Mucage
Country: Jordan
Language: English (Spanish)
Genre: Travel
Published (Last): 23 November 2017
Pages: 253
PDF File Size: 19.64 Mb
ePub File Size: 9.51 Mb
ISBN: 389-3-44152-724-3
Downloads: 84089
Price: Free* [*Free Regsitration Required]
Uploader: Araktilar

Account Options Sign in. Altindische GrammatikVolume 2, Issue 1.

To use Loot.co.za, you must have cookies enabled in your browser.

Jacob WackernagelAlbert Debrunner. Vandenhoeck und Rupricht- Sanskrit language. Selected pages Table grakmatik Contents. Contents Wortlehre 1 Wortklassen Herkunft des ai Wortschatzes Onomatopoetik Anomalie in der Wortbildung Vorklass Dualdvandva zweier Duale Vorklass Dualdvandva aus Singular und Dual.

Vorklassisches Dvandva mit pluralischer Endung Klassisches Dual und Pluraldvandva altindischd Vorklassisches Dvandva im Ntr sing Klassisches Dvandva im Ntr sing Kennzeichen der Komposition Ersatz syntaktischer Verbindung durch kompositionelle Entstehung von Komposita grammatkk Adverbien usw Beziehungen eines Gliedes zu einem andern Satzteil Simplicia aus Kompositionsgliedern Genus der Komposita Nominales Vorderglied hat Flexionsendung Stammform des Vorderglieds Femininum als Vorderglied Schwache Stammform des Vorderglieds Stammerweiterungen im Vorderglied Vorderglieder auf a adverbiell Sonstige adverbielle Vorderglieder Negatives Vorderglied an na Form des an Femininum als Hinterglied Maskulinum als Hinterglied femininisch Veralteter Stamm als Hinterglied Umgebildeter Stamm als Hinterglied Ablautform des Hinterglieds Nichtnominales Wort als Hinterglied Sandhi der Komposita Einteilung der Komposita Uneigentliche adjektivische Dvandva Determinativkomposita mit Nomen verbale Synthetische Hinterglieder als Simplicia Ursprung der synthetischenKomposition Sonstige Verbindungen vrammatik Nomen verbale 79 Wann Nomen verbale komponiert Nomen agentis als Hinterglied Nomen actionis altlndische Hinterglied altindischd Gerundiv oder Partizip als Hinterglied Verbaladjektiv auf ta usw als Hinterglied Vorderglied gegen die Regel betont Hintergliedston auf welcher Silbe Betonung bei Hinterglied auf ta usw Determinativkomposita mit Adjektiv als Hinterglied Determinativkomposita mit substantivischem Hinterglied Vorderglied in Kasusform Allgemeine Akzentregel Doppelakzent Akzent derer auf pati Sonstiges Indeklinabile als Vorderglied Ursprung der BahuvrlhiKompoeition Akzent auf Vorderglied Akzent auf Hinterglied hinter gew Altindischhe Akzent sonst auf Hinterglied Komposita mit regierendem Vorderglied Verbalform als Vorderglied Vorderglied oder beide Glieder imperativisch Popular passages Page 22 – epithetised’ compounds, as French rouge-gorge ‘red-gullet’ pattepelue ‘hairy-paw’ ie ‘fawner, sneak’.

  GREG BROOKES KETTLEBELL PDF

Altindische Grammatik, Vol. 1 : Jakob Wackernagel :

Darmesteter, Traite de la formation des mots composes dans la langue francaise etc. The final vowels of the stem of the initial members were accurately preserved only in Gallic.

Page – Kompp. Kompositionssuffixe solcher Art sind besonders -ka- -i- -ya- sowie auch -a. Daneben werden gelegentlich auch andere zur Bildung von Adjektiven aus Substantiven dienende Suffixe wie -in- -vant- so verwendet.

Page 14 – sehen”, pra-yam-: Sprachen zB avestisch Vd.

Books in the Wackernagel, Altindische Grammatik series – Wheelers Books

Page – Springinsfeld, czech. Page xi – ZDMG. Am leichtesten zwischen Substantiv und Adjektiv. Page – Yorderglied.

Wortlehre 1 Wortklassen

Author: admin